Andrea Melchiorre & RedBull MixTape

July 23, 2016

Summer of Symmetry with Be Frassy

July 23, 2016

Scandi Vibes with Sebastian Schmidt

July 23, 2016

FEEL AT HOME, WITH #OTTERBOXINSIDER SEBASTIAN SCHMIDT 

Hey, I’m Sebastian. A few weeks ago I showed you around my favorite district here in Cologne and today I’d like to welcome you to my home (literally!)

I’m living in the so called Belgian Quarter, which is located in the center of Cologne, with many little cafes, restaurants and boutiques. It’s one of the few places in cologne where you can find pretty old buildings in good condition and 4 years ago I had the privilege to move into one of these old flats! I definitely love the high walls, this stucco elements, the wing doors and herringbone parquet!

Most of the time I’m working from home, so it’s really important for me to feel comfortable and to have a pleasant atmosphere in my apartment.

          

A mix of design furniture like chairs and lamps and personal things like photos makes my home  a cosy but modern. The absolutely highlight of my flat is the wall with many images in my living room. Beside private snapshots from family and friends you can find art reproductions and fashion-photographically. My favorite style of furnishing is the Scandinavian Style, white as the main colour mixed with warm brown shades or gold and black.

    

Also very important: a big table in the kitchen, where you can spend lovely evenings and have dinner with friends.

My bedroom is equipped with a little work corner, although I mostly spend my working sessions in the kitchen on the big table. Above my desk are some art prints, which are designed by myself as I have my own brand http://www.jutebeutel.net/.

______

 

Hey, ich bin Sebastian. Bereits vor einigen Wochen habe ich euch mit durch mein Lieblingsviertel in meiner Stadt Köln genommen. Heute öffne ich die Türen und zeige euch meine Wohnung. Ich ohne im Belgischen Viertel in Köln. Ein kleines Viertel mitten im Stadtkern. Viele Cafes, Restaurants und kleine Boutiquen sind hier ansässig. Das Belgische Viertel ist eines der wenigen Viertel in Köln, in dem es noch gut erhaltene Altbauten gibt. Ich hatte vor 4 Jahren das Glück, eine freiwerdende Altbauwohnung beziehen zu können. Ich liebe besonders die 3,3 m hohen Decken, die Stuckelemente, das Fischgrätenparkett und die Flügeltüren – typische Altbauelemente halt.

 

Da ich viel von zuhause aus arbeite, lege ich sehr viel wert auf eine Wohlfühlatmosphäre. Diese erzeuge ich durch eine Mischung aus Designstücken wie Stühle oder Lampen und aus persönlichen Elementen wie Bilder. Die Bilderwand in meinem Wohnzimmer ist das Highlight in meiner Wohnung. Hier stehen Kunstdrucke und Modefotografien neben privaten Schnappschüssen von Freunden und meiner Familie. Generell bin ich ein Fan des skandinavischen Einrichtungsstils. Ich mag weiß als Grundfarbe, gemischt mit warmen Holztönen oder Farben wie gold und schwarz.

Ein großer Esstisch in der Küche ist mir sehr wichtig. Ich lade gerne Freunde zum kochen oder gemeinsamen Essen ein. Es ist schön, wenn alle ihren Platz um einen großen Tisch finden und man sich  stundenlang unterhalten kann. In meinem Schlafzimmer ist auch mein Arbeitsbereich integriert. Zwar arbeite ich dann doch die meisten Zeit an meinem großen Küchentisch, aber manchmal verziehe ich mich auch an den richtigen Schreibtisch. Über meinem Schreibtisch befinden sich einige Kunstdrucke. Einige sind selbst designt von meinem Label www.juteBeutel.net.